morespace for your vision *New Office Unter den Linden




Kontakt
morespace real estate gmbh
Herr Tom Friemel
Friedrichstraße 171
10117 Berlin

030-32 52 95 04
berlin@morespace.de

Impressum für den Anbieter dieser Immobilie (wenn gewerblich): Impressum 265.

Objektkennung
IF933125
265_6113_MS1055
6113
MS1055
morespace for your vision *New Office Unter den Linden
Büro- und Praxisräume in 10117 Berlin
Makler 265, Objektkennung IF933125

Nettokaltmiete 4,50 €
Mietpreis / m² 25,00 €
Baujahr 1910

Dieses Angebot ist auf den folgenden Themenportalen veröffentlicht: gewerbe-immo.biz altbau-immo.de nullprov-immo.de

Lage

Der Römische Hof liegt etwa mittig zwischen Schlossplatz und Brandenburger Tor im historischen Zentrum Berlins. Die exponierte Ecklage unterstreicht den repräsentativen Charakter der Architektur. Unmittelbar in der Nachbarschaft liegen die Humboldt-Universität, die Staatsbibliothek, die Museumsinsel, zahlreiche Institutionen und Ministerien der Bundesregierung sowie Unternehmensrepräsentanzen führender Unternehmen. Darüber hinaus findet man in fußläufiger Entfernung einige der besten Hotels der Stadt, die Staatsoper, das Deutsche Theater oder das Konzerthaus am Gendarmenmarkt sowie zahlreiche exklusive Restaurants. Die berühmte Einkaufsmeile Friedrichstraße ist nur fünfzig Meter entfernt.

Objekt

Der Römischen Hof ist das letzte große historische Bauwerk am Berliner Prachtboulevard „Unter den Linden“. Ein modernes, repräsentatives Bürogebäude. Das Gebäude verfügt heute über eine Mietfläche von ca. 9.500 Quadratmetern. Die Projektentwicklung wurde mit dem Verkauf des Gebäudes an einen Investor im Oktober 2009 erfolgreich abgeschlossen.
Durch das einzigartige klassische Objektambiente eignet sich der Römische Hof® für sehr repräsentative Nutzungen. Die ursprüngliche Gebäudestruktur mit dem jetzt als Atrium überbauten großem Innenhof und drei, dem öffentlichen Raum zugewandten Seiten bietet optimale Voraussetzungen für eine hochwertige Nutzung. Im Erdgeschoss wurde neben dem Hauptzugang Unter den Linden ein weiterer repräsentativer Zugang in der Charlottenstraße geschaffen. Ein Bombenschaden aus dem zweiten Weltkrieg wurde durch einen attraktiven, modernen Glaseinschub in der Fassade behoben. Die moderne Formensprache Axthelm Architekten setzt sich in der hochwertigen - am klassische italienische Design orientierten - Ausstattung des Gebäudes fort.
Das Gebäude wurde 1865–67 als „Hôtel de Rome“ erbaut und 1910 von den Architekten Berndt & Lange als Bürohaus unter dem Namen „Römischer Hof“ neu errichtet. Monumentale Pilaster und Säulen schmücken die klassizistische Fassade, die sich harmonisch in die legendäre Häuserfront der „Linden“ einfügt.
Bereits vor Aufnahme der Sanierungsarbeiten am Römischen Hof® konnten rund 50 Prozent der Mietfläche an „Italian Systems for Business SpA" (ISB) vermietet werden. Unter dem Namen „Palazzo Italia" hat ISB hier ein Italien-Schaufenster eröffnet, in dem wirtschaftliche und kulturelle Leistungen Italiens präsentiert werden. Ebenfalls noch vor Fertigstellung des Gebäudes hat der internationale Verlag Condé Nast eine rund 2.300 Quadratmeter große Mietfläche angemietet. Zwischenzeitlich hat der Verlag weitere 800 Quadratmeter in dem Gebäude angemietet. Im September 2007 hat die E-Plus Gruppe im Römischen Hof® auf rund 700 Quadratmetern Mietfläche ihr neues Hauptstadtbüro eröffnet.

Ausstattung

Parkett
Klimaanlage
Kühldecken
Openspace

Pflichtangaben laut EnEV 2014

Es liegt kein Energieausweis vor.


Kontaktaufnahme

Ich bin mit einer Kontaktaufnahme einverstanden und habe die Widerrufsbelehrung gelesen.
Ich stimme der Verarbeitung und Speicherung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.


Ihr Ansprechpartner



Berlin



Partner werden!



A link not to be clicked on